WICHTIGE KUNDENINFORMATION.

Auf Grund der aktuellen COVID-19 Situation in Portugal, weitgehend geschlossenen Grenzen und verhängtem Ausnahmezustand bis mindestens Ende Juni 2021 ist derzeit mit deutlich längeren Liefer- und Produktionszeiten zu rechnen. Auch bereits angestoßene Prozesse können mitunter erheblich länger dauern, als angekündigt oder gewohnt.

Wie auch in Deutschland teilen wir die Parole unserer portugiesischen Freunde und Partner „Fique em casa! Bleib zu Hause!“ und haben vollstes Verständnis, wenn sich, um der Gesundheit Willen, vieles verlangsamen und verzögern muss.

Produktionsablauf

Im Folgenden zeigen wir dir, wie wir arbeiten und wie du mithilfst, deine Artikel oder deine Kollektion auf den Produktionsweg zu schicken.

– Bitte lies dir alles einmal genau durch!

Produktionsvorbereitung

Du schickst uns alle Informationen, deine ersten Entwürfe und Wünsche über unser Auftrags-Kickoff-Formular. Bitte gib uns so viele Infos wie möglich, damit wir dein Produkt zeitnah und genau nach deinen Vorstellungen umsetzen können.

Wir sichten deine Daten und besprechen das innerhalb des Teams. Danach kontaktieren wir dich mit eventuell noch offenen Fragen. Aktuell dauert das ca. 2 Wochen.

Du beantwortest uns alle evtl. offenen Fragen und sendest uns evtl. noch fehlende oder überarbeitete Dateien zu.

Wenn alle Daten vorhanden sind und wir alle offenen Fragen geklärt haben, erstellen wir eine Produktübersicht in Form eines Entwurfs für jeden Artikel.

Nach Erhalt der Produktübersicht musst du uns diese zur Kalkulation freigeben. Auf Grundlage der Produktionsübersicht erstellen wir in Kooperation mit unseren Produzenten ein Angebot für dich. Nach Erhalt des Angebots musst du dieses zum weiteren Vorgehen freigeben.

Jetzt erarbeiten wir alle wichtigen Unterlagen für den Produzenten, wie technische Zeichnungen, Maßangaben, Abstände, Farbwerte, Logoplatzierungen. (Dauer: ca. 1–2 Wochen) – Wir schicken dir unsere technischen Arbeitsblätter zur Bestätigung. Du sagst uns Bescheid, falls noch etwas geändert werden soll. Wir schicken dir unsere Überarbeitung zur Freigabe.

Nachdem du uns die Änderungen bestätigt hast, bekommst du eine Rechnung von uns und zahlst die Hälfte der Gesamtkosten.

Wir haben bis hierher schon viel zusammen ausgearbeitet und im nächsten Schritt werden alle Komponenten speziell für dich angefertigt, also brauchen wir jetzt eine Absicherung von deiner Seite.

Start der Produktion

Sobald dein Geld auf unserem Konto angekommen ist, legen wir los. Wir übergeben die für dich erstellten technischen Arbeitsblätter an den Produzenten. Jetzt werden Stoffproben für dich erstellt, um dir zu zeigen, wie die gewünschten Farben auf deinem gewünschten Material aussehen. Farben können auf dem Bildschirm anders aussehen als auf einem Baumwollgewebe.

Außerdem werden erste Prototypen aus Stoffen aus dem Lager angefertigt, um dir den Schnitt und Fall deines Artikels zu zeigen.

Du erhältst deine Muster entweder per Post in Original, oder wenn es deinerseits schnell gehen muss, können wir dir auch alles als Fotos per Mail schicken. Du entscheidest.

Jetzt wird dein Stoff für die gesamte Stückzahl deines Artikels hergestellt, die Labels werden angefertigt, die Siebe für deine Drucke werden eingerichtet bzw. die Filme für den Stick. Keine Sorge, du bekommst auch hier zwischendurch noch Muster zugeschickt von den Labels und wir zeigen dir, wie die Drucke und Sticke aussehen, bevor alles vervielfältigt wird. (ca. 2–4 Wochen)

Jetzt bist du wieder dran. Gib uns deine Rückmeldung zu den Mustern. Es ist üblich, dass an dieser Stelle manchmal noch nicht alles perfekt sitzt oder exakt umgesetzt wurde, wie du es dir vielleicht vorgestellt hattest, aber genau dafür machen wir diesen aufwendigen Muster-Prozess ja – damit am Ende alle glücklich sind.

Was nicht passt, wird passend gemacht! Und falls nötig, bekommst du nochmal neue Muster zur Bestätigung.

Sobald wir gemeinsam alles geklärt haben, startet die Zusammensetzung aller einzelnen Komponenten. Dieser Prozess dauert nun 4 bis 6 Wochen. Dein eingefärbter Stoff wird laut deinen Schnittvorgaben zugeschnitten, bedruckt, bestickt, gelabelt, die einzelnen Schnittteile werden zusammengenäht. Während dieses Prozesses können wir dir bei Bedarf schon mal einzelne Artikel aus der Produktion raus schicken, damit du z.B. Fotoshootings damit machen kannst.

Nach Fertigstellung deiner Artikel und vor dem Versand überweist du den noch offenen Restbetrag der gestellten Rechnung inkl. Mehr- oder Mindermengen.

Deine Artikel machen sich nun auf den Weg zu dir.
(Lieferzeit: ca. 1–2 Wochen)

Wenn du mit deinen neuen Klamotten zufrieden bist, hast du an dieser Stelle natürlich die Möglichkeit, nochmal zu bestellen. Deine Unterlagen werden bei uns für eine gewisse Zeit archiviert und können wieder aufgerufen werden, ohne dass wir den ganzen Entwicklungsprozess nochmal von vorne starten müssen.

Los geht’s!