Der Nackendruck, ist das kostensparendste Verfahren für kleine Auflagen, das Logo oder der Brandname wird durch das Siebdruckverfahren auf die Halslochaussparung auf die Innenseite des Rückenteils aufgebracht. Bitte beachtet, wenn ihr einen Hoodie oder Crewneck herstellen wollt, der ‚inside brushed‘ ist, raten wir von einem Nackendruck ab, da dieser auf geflauschten Fasern, keinen stabilen Untergrund für einen Siebdruck hat.